Tour der Überraschungen, Teil 2 von 2

6. Tag
Der Wechsel zum Gardasee war angesagt, auch eine Mammut-Tour, aber wir waren ausgeruht oder? Im Nachhinein haben wir wunderschöne, teilweise uns unbekannte Pässe kennen gelernt.

Der Streckenverlauf: Ciau Hotel Odissea, nach Norden um den Comer See herum, in Morbegno abgebogen zum Passo San Marco, Mezzoldo, weiter nach Lenna, San Giovanni, querfeldein nach Serina, S. Bartolomeo, Ponte Nossa, Clusone, Rovetta, Passo della Presolana, Dezzo, Schilpário, Passo di Vivione (mindestens so schön wie der Manghen-Pass, nicht nur zu der Zeit, wenn der Goldregen blüht)

passovivione1.jpg passovivione2.jpg

weiterlesen