Aber nun wollten wir weiter zum eigentlichen Ziel unser Reise: in die Provence, nach Südfrankreich. Die französischen Seealpen hatten wir auch noch nicht abgehakt. Vielleicht war von der Provence aus startend noch etwas möglich?    🙂

In Erwartung, dass der Kleine St. Bernhardt-Pass vielleicht doch nicht mehr Winter-gesperrt war, ging es zunächst über die S26 Richtung Mont Blanc. Wir konnten uns leider vorher beim Wirt des Hotels Monte Emilius nicht erkundigen. Kurz hinter Morgex dann festgestellt, dass der Col du Petit-Saint-Bernard (2.188 m hoch) Mitte Mai doch noch gesperrt war …

weiterlesen